KONTAKT
IMPRESSUM
E-MAIL
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:16-21/1790  
Art:Fraktionsantrag  
Datum:05.02.2021  
Betreff:Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 02.02.2021;
hier: Verkehrsuntersuchung B-Plan 30 "Zuckerfabrik"
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: 1790_Antrag_Bündnis 90_Die Grünen_Verkehrsuntersuchung B-Plan 30 Zuckerfabrik Dateigrösse: 99 KB 1790_Antrag_Bündnis 90_Die Grünen_Verkehrsuntersuchung B-Plan 30 Zuckerfabrik 99 KB

Antragstext:

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, die Vorlage B-Plan 30 „Zuckerfabrik“ zurückzustellen und eine Verkehrsuntersuchung durchzuführen, wie von Hessen Mobil und Wetteraukreis gefordert. In der Verkehrsuntersuchung sind vier Varianten und deren Auswirkung auf die Verkehrsbelastung insbesondere am Knotenpunkt Fritz-Reuter-Str./Fauerbacher Str. zu prüfen:

 

  1. Entwicklung des Gebiets entspr. der 4. Änderung, Stand 01/2021
  2. Entwicklung des Gebiets als autoarmes Quartier mit um 25% reduziertem MIV-Anteil
  3. Die Umlegung der B275, entsprechend des Antrags 16-21/1681 der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 21. Oktober 2020
  4. 4. Die Kombination aus Variante 2 und Variante 3 (Autoarm und Umlegung der B275)

 

 
 

(C) Kreisstadt Friedberg (Hessen)