KONTAKT
IMPRESSUM
E-MAIL
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:16-21/1401  
Art:Anfrage  
Datum:06.02.2020  
Betreff:Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 06. Februar 2020;
hier: Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Feuerwehr Friedberg
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: 1401_Anfrage Grüne_Bedarfs- und Entwicklungsplan Feuerwehr Friedberg Dateigrösse: 66 KB 1401_Anfrage Grüne_Bedarfs- und Entwicklungsplan Feuerwehr Friedberg 66 KB

Anfrage:

 

1.     Welches Datum hat der derzeit gültige Bedarfs-und Entwicklungsplan der Feuerwehr Friedberg?

2.     Wann wurde vom Magistrat beschlossen, einen neuen Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Feuerwehr Friedberg (ggf. extern) erarbeiten zu lassen?

3.     Bis wann ist damit zu rechnen, dass ein Bedarfs- und Entwicklungsplan der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt wird, der die Aufgabenentwicklung der Feuerwehr beinhaltet und entsprechend der landesrechtlichen Bestimmungen vorausschauend den Bedarf an Personal, Gebäuden, Fahrzeugen und Geräten beschreibt.

4.     Wie ist bislang sichergestellt bzw. soll zukünftig sichergestellt werden, dass Geräte zur Schadensminimierung vorhanden sind und das entsprechende Training der Einsatzkräfte erfolgt?

Hinweis zu Frage 4: Der Klimawandel mit häufigeren Hitze-, Starkregen-, Sturm-, Hochwasser- und Waldbrandereignissen stellt die Feuerwehren vor immer größere Herausforderungen.

 

 
 

(C) Kreisstadt Friedberg (Hessen)