TOP Ö 9.6: Berichte/Mitteilungen;
hier: Antrag der SPD im Ortsbeirat Dorheim vom 04. Mai 2018 (DS-Nr.: 16-21/0691);
hier: Errichtung von Fußgängerüberwegen an der südlichen Wetteraustraße sowie an der Kammerfeldstraße

Mittlerweile fand ein Ortstermin an der südlichen Wetteraustraße mit städtischer Straßenverkehrsbehörde, Bauamt, Polizei, Hessen Mobil statt. Der Ortsvorsteher kam zufällig hinzu.

Auf Verkehrszählungen wird verzichtet, eher wird die Möglichkeit einer Querungshilfe erwogen. Diese ist nicht an Querungszahlen gebunden, sondern nur an bauliche bzw. örtliche Gegebenheiten. Da die Wetteraustraße in diesem Bereich eine Landesstraße ist, ist die Stadt Friedberg nicht alleiniger Entscheidungsträger, sondern das Land Hessen in Form von der Landesverwaltung Hessen Mobil muss involviert werden. Eine Entscheidung pro oder kontra ist noch nicht gefallen, aber die momentane Straßenbreite lässt nicht ohne Weiteres eine Querungshilfe zu. Der Ortsvorsteher wird ein Foto von der Querungsstelle beim Supermarkt übermitteln. Dort ist die Breite deutlich unter den geforderten 3,50 m, allerdings handelt es sich an dieser Stelle um eine Stadtstraße. Anzumerken ist, dass bei positiver Entscheidung die erforderlichen Mittel für das Errichten eines Fußgängerüberweges oder einer Querungshilfe erst beantragt und genehmigt werden müssten.